lupe
icon_telefon_klein
 

Informationen zu Serifos

Tipps zu Serifos

Die in der Südägäis liegende Insel Serifos hat eine Länge von 13 km und eine Breite von 10 km. Sie hat zahlreiche kleine Buchten und wird von einem Gebirgszug durchzogen. Sie ist durch Fähr- und Schnellboote mit fast allen Inseln der Kykladen verbunden.

Die Insel Serifos besticht durch ihre vielen Strände wie den Psili Amos Strand, den Lia Strand im Osten der Insel und die Strände Vagia und Ganema im Süden. Die vielen kleinen Buchten erreichen Besucher am besten mit einem Boot oder über die zahlreichen Wanderwege.
Das Mönchskloster Moni Taxiarchon liegt in unmittelbarer Nähe von Galani und bietet neben einer wunderschönen Aussicht auch Einblick in die Inselgeschichte des 14. Jahrhunderts. Abends kann man einen der schönsten Sonnenuntergänge der Ägäis bewundern.
Serifos ist weitestgehend unberührt und ist ideal für Wanderungen und entspannte Strandbesuche.

Domizile Reisen hat 4,54 von 5 Sternen | 216 Bewertungen auf ProvenExpert.com