lupe
icon_telefon_klein
 

Segeln im privaten Ambiente der Yachten „Anatolie“ / „Irina“ zu den Kykladen

Beide Schiffe sind als offizielle touristische Segelyachten in Griechenland registriert und entsprechen allen notwendigen technischen Anforderungen und Sicherheitsstandards. Fühlen Sie sich wie auf Ihrer eigenen Yacht mit dem erfahrenen Skipper und seiner Crew.
Der Törn startet auf Mykonos - ein idealer Ausgangspunkt, da ohne komplizierte Anreise mit Direktflug von Deutschland oder über Athen erreichbar.

Ein Tag an Bord:
Nach dem Frühstück verlassen wir den Hafen und segeln für einige Stunden, meist entlang der Küste, zu einer schönen Bucht zum Schwimmen, Schnorcheln, Paddeln oder Sonnenbaden. Derweil bereitet die Crew ein mediterranes Mittagessen mit Vorspeise, Hauptgericht und Dessert zu. Getränke sind inklusive. Nach einer kleinen Siesta segeln wir für 1 bis 2 weitere Stunden zum Hafen der nächsten Insel. Die Gäste haben Zeit, die Insel zu besuchen, die lokalen Köstlichkeiten in einer der Tavernen zu probieren oder aber einfach gemütlich durch die Hafenorte zu schlendern. Über nach bleibt das Boot im Hafen, so dass die Gäste jederzeit zurück an Bord kommen können.

Termine:
Mai / Juni und September / Oktober 2017 Sonntag bis Samstag

Route:
1. Tag - Sonntag Mykonos - Delos
Sonntag Morgen Einschiffung in Mykonos Stadt und Abfahrt Richtung Delos. Auf Delos soll die Göttin Lethe ihren Sohn Apollon zur Welt gebracht haben - die kleine Kykladeninsel mit dem größten Apollonheiligtum Griechenlands ist UNESCO Weltkulturerbe.

2. Tag Montag Delos - Paros
Nach dem Frühstück Abfahrt von Delos in Richtung Paros. Paros ist eine der schönsten Inseln der Kykladen mit vielen Sehenswürdigkeiten und herrlichen Sandstränden. Fruchtbare, sanft hügelige Landschaft, weiße Dörfer, Olivenhaine, blühende Gärten und traumhaft schöne Strände prägen das Bild von Paros. Das frühere Fischerdorf Naoussa mit seinem wunderschönen, pittoresken Hafen und Gassen lädt zu einem Abend-Spaziergang ein.

3. Tag Dienstag Paros - Ios - Santorini
Die Insel Ios, die Perle der Ägäis bezeichnet, gilt als Party-Metropole. Das schöne Inseldorf und das Grab des Homer sind aber immer eine Reise wert. Die Insel Ios bietet herrliche Buchten und Strände. Weiter führt uns unser Segeltörn nach Santorini

4. Tag Mittwoch Santorini
Entstanden aus einem verheerenden Vulkanausbruch ist Santorini einer faszinierendsten Inseln der Kykladen. Viele Dörfer zwischen Fira und Oia liegen am Rand des gewaltigen Kraters. Häuser sind unmittelbar in die Wände der Caldera hineingebaut, Terrassen und Balkone scheinen über dem tiefblauen Meer zu schweben.

5. Tag Donnerstag Schinoussa
Die Insel Schinoussa liegt nur 6 Kilometer von Naxos entfernt und gehört zu den kleinen Ost-Kykladen. Schinoussa ist recht ursprünglich - die Insel ist die ideal für Gäste, die Ruhe und schöne einsame Strände suchen.

6. Tag Freitag Naxos
Nach dem Frühstück verlassen wir Schinoussa zu unserem letzten Tag auf See. Wir segeln nach Naxos, der größten Insel der Kykladen. Die Landschaft auf Naxos ist extrem; ein hoher Gebirgszug durchzieht die Insel von Norden nach Süden, im Süden und im Westen gibt es lange Sandstrände. Vom Hafen aus bummeln wir durch die Altstadt bergauf über verschlungene Gassen und Treppenwege. Am Nachmittag segeln wir zurück nach Mykonos, wo wir die letztes Nacht an Bord verbringen.

7. Tag Samstag Mykonos
Nach dem Frühstück Ausschiffung

Bei wenig Wind alternative Route mit den kleinen Kykladeninseln:
Mykonos - Delos - Paros (Naoussa) - Paros (Pisa Livadi) - Schinoussa - Kato Koufonissi - Koufonissi - Naxos - Rineia - Mykonos
oder
Mykonos - Delos - Syros - Bucht von Antiparos - Schinoussa - Karo Koufonissi - Koufonissi - Naxos - Rineia - Mykonos

Kurzfristige Routenänderungen aufgrund des Wetter und der Windverhältnisse möglich.

Kabinen:
„Irina“
: 2 Master-Kabinen (Doppelbett, aufklappbares Kinderbett, Badezimmer mit Dusche bzw. Badewanne), 2 Eco-Kabinen (eines davon mit aufklappbarem Extrabett) teilen sich ein Badezimmer mit Dusche.

„Anatolie“: 3 Master-Kabinen (Doppelbett, aufklappbares Kinderbett, Badezimmer), 1 Eco-Kabine (Doppelbett, Badezimmer mit Dusche), 1 Eco+ Kabine (wie Eco, aber etwas größer) und 1 Einzelbett-Kabine.

Übersicht Segelyachten; „Irina“ / „Anatolie“
Länge: 22 m / 21 m
Breite: 5,8 m/ 5,5m
Kabinen: 4/ 6
Nasszellen: 3/5
Passagiere: 9+2 Kinder / 12+2 Kinder
Crew: 2-3
Charterart: Kabinen- oder auch Privatcharter mit Skipper
Bordsprache: Englisch, Deutsch, Französisch, Griechisch
Flagge: Griechisch

Einrichtungen/Ausstattung:
Sonnendeck mit Liegen, Getränkebar, Schnorchel-Ausrüstung, Angelschnüre, Bettwäsche und Handtücher, Klimaanlage, W-LAN

Preise:
Standard Doppelkabine pro Person ab 990 EUR pro Person / Einzelkabine ab 1700 EUR
Standard+ Doppelkabine (nur bei Anatolie) pro Person ab 1100 EUR / Einzelkabine ab 1800 EUR
Master-Doppelkabine pro Person ab 1270 EUR / Einzelkabine ab 2100 EUR

Service:
7-tägige Kreuzfahrt in der gebuchten Kategorie
Hafengebühren, Service, Treibstoff für bis zu 24 Std./Woche, W-LAN/3G an Bord für Emails

Extras:
Pauschalbetrag vor Ort für Halbpension (Frühstück und Mittagessen) und Getränkebar (inkl. Softgetränke, milder Ouzo, lokales Bier und Weine) 275 Euro/Person, 130 Euro/Kind von 5-12 Jahren, Selbstzahler-Abendessen am Land, Klimaanlage auf Anfrage, Trinkgelder für die Crew, zusätzlicher Treibstoff bei Privatcharter.

Deckpläne und Preise für Vollcharter 2017 finden Sie HIER

Kontaktieren Sie uns direkt für ein Angebot unter Tel. +49 (0)89 833084! Wir beraten Sie gerne.

Domizile Reisen hat 4,55 von 5 Sterne | 181 Bewertungen auf ProvenExpert.com