lupe
 

Kanalkreuzfahrt auf dem berühmten Canal du Midi im Süden Frankreichs

Sonnenverwöhnter Süden Frankreichs für 10 Personen auf dem luxuriösen Kanal-Schiff Athos

UNESCO-Weltkulturerbe, antike Dörfer, römische Festungen, üppige Weinberge, malerische Landschaften


7 Tage / 6 Nächte

Höhepunkte der Kreuzfahrt
* Besichtigung der mittelalterlichen Stadt Carcassonne
* Private Besichtigung und Verkostung auf einem Weingut im Minervois
* Verkostung von Bio-Oliven in L'Oulibo
* Kreuzfahrt durch den natürlichen Hafen der "Petit Camargue".
* Besichtigung und Verkostung in der Wermutweinbrennerei Noilly Prat
* Hervorragender Treidelpfad zum Wandern und Radfahren

Abfahrtstermine 2020 (jeweils Sonntag)
März 29,
April 05, 12, 19, 26
Mai 03, 10, 17, 24, 31,
Juni 07, 14, 21, 28,
Juli 05, 12, 19, 26,
August 02, 09, 16, 23, 30,
September 06, 13, 20, 27,
Oktober 04, 11, 18, 25,

Reiseverlauf:*
Sonntag, 1. Tag Willkommen auf der Athos
Die Gäste werden in Beziers** abgeholt und mit einem privaten Kleinbus mit Chauffeur nach Argeliers zur Einschiffung auf die Athos gebracht. Die Crew erwartet Sie mit Champagner und mediterranen Häppchen zur Begrüßung. Nachdem Sie sich in Ihrer Kabine eingerichtet und ein wenig auf dem Schiff eingelebt haben, werden Sie zu Ihrem ersten, köstlichen 4-Gänge-Menü an Bord gebeten, das Ihnen vom erstklassigen Küchenchef zubereitet wird.

Montag, 2. Tag Argeliers nach La Croisade
Genießen Sie ein üppiges Frühstück auf dem Oberdeck des Hotelschiffes, bevor Sie in die eindrucksvolle mittelalterliche Stadt Carcassonne mit ihrer berühmten Festungsmauer fahren. Der sachkundige Stadtführer wird Ihnen einen umfassenden Einblick in diesen historischen Ort geben. Ihnen bleibt Zeit für einen kleinen Bummel durch die Geschäfte.
An Bord erwartet Sie die Crew mit einem besonderen Mittagessen - vielleicht können Sie ja schon heute den berühmten Entenconfit/Cassoulet probieren? Am Nachmittag geht dann die Fahrt weiter nach La Croisade. Wenn Sie Lust haben, können Sie auf dem Treidelpfad neben dem Schiff spazieren oder aber mit dem Rad fahren. Abendessen an Bord.

Dienstag, 3. Tag La Croisade nach Capestang
Nach dem Frühstück Besichtigung der lokalen Olivenöl-Genossenschaft „L'Oulibo". Nach der Verkostung von Bio-Oliven und Rosé-Wein unternehmen Sie ein kurze Fahrt die Schluchten der Cesse hinauf zu dem wunderschönen Bergdörfchen Minerve. Hier wird Ihnen Ihr Reiseleiter von der erschütternden Geschichte der Katharer-Belagerung zu Beginn des 13. Jahrhundert berichten. Anschließend können Sie sich nach dem Mittagessen an Bord entspannen und die Landschaft gemütlich vorbeiziehen lassen, während die Athos weiter nach Capestang fährt. Alternativ können Sie an einer Weinprobe in einem örtlichen Schloss, wie z.B. dem Château Cabezac, teilnehmen. Kehren Sie zum Abendessen zurück an Bord und bewundern Sie die beleuchtete Kirche St. Etienne in Capestang.

Mittwoch, 4. Tag Capestang nach Fonserannes
Am heutigen Tag unternehmen Sie einen Ausflug zum Wochenmarkt in Narbonne. Auch für die Gäste, die nicht gerne einkaufen, bietet Narbonne viel Abwechslung. Entdecken Sie einen bereits freigelegten Teil der ursprünglichen Römerstraße, die Via Domitia, erkunden das Römermuseum, besuchen Sie die schöne Kathedrale St. Juste oder entspannen Sie einfach in einem der vielen Cafés. Nach dem Mittagessen auf dem stimmungsvollen Markt Rückkehr auf die Athos und Weiterfahrt nach Fonserannes. Von der Anlegestelle aus haben Sie heute Abend einen herrlichen Blick auf die Stadt Beziers und die Kathedrale St. Nazaire. Abendessen an Bord.

Donnerstag, 5. Tag Fonserannes nach Portiragnes
Heute Morgen besuchen Sie die alte Kunsthandwerkerstadt Pezenas, ehemals Sitz der Regierung und Residenz des Gouverneurs von Languedoc-Roussilon. Pezenas besticht durch seine schönen Altstadtgassen, flankiert von denkmalgeschützten Patrizierhäusern, die zwischen dem 16. und 18. Jahrhundert erbaut wurden. Pezenas ist voller Kunsthandwerks- und Antiquitätenläden. Ihr Reiseführer gibt Ihnen intensive Einblicke in die Geschichte der Stadt, und es bleibt Zeit zum Bummeln und Stöbern.
Nach dem Mittagessen an Bord erreicht das Schiff die berühmte Schleusentreppe von Fonserannes, zu ihrer Bauzeit im 17. Jahrhundert eine technische Meisterleistung!
Anschließend passiert die Athos das Aquädukt aus dem 18. Jahrhundert über den Fluss Orb. Die vielen Schleusen und der gepflasterte Treidelpfad, der zu unserer heutigen Anlegestelle führen, bieten sich ideal zu einem Spaziergang oder einer Radtour an. Abendessen an Bord.

Freitag, 6. Tag Portiragnes nach Marseillan
Am heutigen Morgen legt das Schiff früher ab als in den vergangenen Tagen. Die Athos durchquert heute eine Landschaft, bekannt als „Kleine Camargue“. Vogelbeobachter bekommen hier mit etwas Glück einheimische Arten wie rosa Flamingos, Blauracken und Bienenfresser zu sehen. Nach der Durchfahrt durch die außergewöhnliche Rundschleuse von Agde erwartet Sie ein köstliches Mittagessen mit Meeresfrüchten. Am offenen Gewässer des Etang de Thau befinden sich die größten Muschel- und Austernbänke Europas. Während die Athos im Hafen von Marseillan anlegt, sieht man schon die Wermutbrennerei Noilly Prat. Beenden Sie einen perfekten Tag mit einer faszinierenden Besichtigung der Destillerie und, wenn Sie möchten, einer Verkostung von Noilly Prat. Am Abend zum Abschied Captain's Farewell Dinner an Bord.

Samstag, 7. Tag Marseillan
Nach dem Frühstück werden Sie mit einem privaten Kleinbus mit Chauffeur in Beziers zu einem Ort Ihrer Wahl gebracht.

*Der Tourverlauf ist ein Routenvorschlag und kann jederzeit durch gleichwertige Programmpunkte aufgrund lokaler Bedingungen geändert werden. Je nach Abfahrtstermin verläuft die Tour in entgegengesetzter Richtung von Marseillan nach Argeliers.

Reisepreis pro Person
für Termine:
März 29,
April 05, 12, 19,
Oktober 11, 18, 25,
In Doppelkabine: 4.150 EUR
Zuschlag für Einzelkabine 1.400 EUR

für Termine:
April 26
Mai 03, 10, 17, 24, 31,
Juni 07, 14, 21, 28,
Juli 05, 12, 19, 26,
August 02, 09, 16, 23, 30,
September 06, 13, 20, 27,
Oktober 04,
In Doppelkabine: EUR 4.750
Zuschlag für Einzelkabine 1.600 EUR

Im Preis sind enthalten:
• lokale Transfers zum und vom Hotelschiff
• eine 6-Nächte-Kreuzfahrt auf der „L´Athos"
• alle Gourmet-Mahlzeiten an Bord, zubereitet vom Schiffskoch
• alle Getränke/Weine während der gesamten Kreuzfahrt
• eine Open-Bar mit einer großen Auswahl an Getränken
• tägliche interessante Ausflüge gemäß der Reiseroute
• aufmerksamer Service der 4-köpfigen Crew
• Fahrräder und WLAN (sofern verfügbar)

Athos:
Abmessung: ca. 30 x 5 m
Crew: 5
Kabinen: 5 (zwischen 8,7 und 9,5 qm) jeweils mit Bad mit Dusche/WC (mit Fön und Hygieneprodukten ausgestattet), 2 Bullaugen in der Kabine und 1 im Bad, Bullaugen können geöffnet werden, individuell regulierbare Klimaanlage und Heizung
Betten: je nach Wunsch Doppelbett (1,90 x 1,60m) oder 2 Einzelbetten (1,90 x 0,80m). 1 Kabine kann mit Stockbetten umgebaut werden und bietet dann Platz für 4 Personen.
Ausstattung: Sonnendeck, Esszimmer und Salon, 10 Fahrräder, WLan (Verbindung teils eingeschränkt), kleine Bücherei, Spiele, Boules, Fernglas, Gitarre auf Anfrage
Mahlzeiten: Täglich frisch vom Chefkoch zubereitetes Menü

Gern informieren wir Sie über weitere Tourdetails. Bitte senden Sie uns Ihre
ANFRAGE. 

Domizile Reisen luxury vacations, luxury holiday villa, ski chalets, yacht charter, cruises hat 4,54 von 5 Sternen 216 Bewertungen auf ProvenExpert.com