lupe
icon_telefon_klein
 

Ferienvillen und Fincas auf Formentera

Urlaub auf der Baleareninsel Formentera - traumhafte Strände und Karibik pur

Entspannung und Erholung pur in den Fincas und Ferienvillen auf Formentera.

Weiße Sandstrände eingerahmt von goldschimmernden Felsen vor türkisblauem Wasser - Formentera ist das letzte Paradies im Mittelmeer! Ibizas kleine Schwester gilt als Karibik unter den spanischen Inseln.
Formentera ist nur 23 km lang und an der schmalsten Stelle nur 2 km breit - die Kleinste der bewohnten Baleareninseln.
Formentera ist ruhiger und beschaulicher als die anderen Baleareninseln. Der große Touristenstrom ist hier ausgeblieben - die Insel hat keinen eigenen Flughafen. 9 km südlich von Ibiza gelegen, ist Formentera mit der regelmäßigen Fähre von Ibiza-Stadt aus in rund 30 bis 60 Minuten zu erreichen.
Hauptort von Formentera ist Sant Francesc, ein noch recht ruhiges und idyllisches Dorf. Das Touristenzentrum mit vielen Bars, Restaurants, Hotels, Supermärkten und Fahrradverleihen liegt an der Nordküste in Es Pujol. Der lange Sandstrand ist besonders auch bei Windsurfern beliebt.
Rund um die Insel gibt es viele weitere Strände mit kristallklarem Wasser - einer schöner als der andere! Gäste können ihren persönlichen Strandfavoriten während ihres Aufenthaltes auch mit dem Fahrrad oder Motorroller erkunden. Quer durch die Insel mit dem Rad dauert nur 3 Stunden.
Ganz im Osten der Insel liegt der Leuchtturm auf der Hochebene von La Mola - bei guter Sicht kann man sogar bis Mallorca schauen können. Von hier fällt die Steilküste mehr als 100 m fast senkrecht ins Wasser. Wer nach Formentera kommt, legt Wert auf Schwimmen, Sonnenbaden, Wassersport, Wandern, Rad fahren, Essen und Entspannung pur. Und - in welcher Gegend der Insel Ihre Ferienvilla oder Finca auch liegt - auf Formentera ist es überall schön!

Domizile Reisen hat 4,55 von 5 Sterne | 181 Bewertungen auf ProvenExpert.com