lupe
icon_telefon_klein
 

Mallorcaplätze auf Mallorca

Finca_Mallorca

Golfen auf Mallorca

Ca. 400.000 Gäste kommen jährlich nach Mallorca, um auf einem der vielen Golfplätze der Insel zu spielen.

”Golf de Bendinat” bei Campoamor (18-Loch, Par 70, Tel: 971/405200) steht für Prominenz. König Juan Carlos ist der Ehrenpräsident und Michael Douglas einer der berühmten Mitglieder. Die Anzahl an Spielern ist auf 50 pro Tag begrenzt.

Son Vida auf dem Gelände des Arabella Sheraton Son Vida Hotel & Resort (18-Loch, Par 72, Tel: 971/791210) ist der älteste und traditionsreichste Golfplatz auf Mallorca. Die Anlage wurde Anfang der 60er Jahre von Fürst Rainier von Monaco eröffnet.

Poniente, 12 km von Palma entfernt (18-Loch, Par 72, Tel: 971/130148) ist eine der beliebtesten Anlagen der Insel. Es wird daher empfohlen, im Voraus die Startzeit zu buchen. Nach dem Spiel kann im Clubhaus in stilvoller Atmosphäre entspannt werden.
Santa Ponsa I in Noca Santa Ponca (18-Loch, Par 72, Tel: 970/690211) war schon mehrmals Austragungsort der ”Balearic Island Golf Open”. Dieser anspruchsvolle Platz ist besonders für Fortgeschrittene geeignet.

Santa Ponsa II (18-Loch, Par 72) wird als einer der schönsten Golfplätze Mallorcas angesehen. Er ist Gastspielern allerdings nur zu ganz wenigen ausgewählten Zeiten zugänglich. Der Künstler Mordillo ist einer der berühmten Mitglieder.

Son Antem I und II in Llucmajor (18-Loch, Par 72, Tel: 971/129200) sind Golfanlagen, in denen auch Anfänger ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen können. Auf den professionell angelegten Übungsbereichen sind pros und kleine Gruppen willkommen.

Strände auf Mallorca

Märkte auf Mallorca

Domizile Reisen hat 4,54 von 5 Sternen | 201 Bewertungen auf ProvenExpert.com