lupe
icon_telefon_klein
 

Informationen zu Sifnos

Tipps zu Sifnos

Die Insel Sifnos liegt in der südlichen Ägäis, ist 15 km lang und bis zu 7,5 km breit. Sifnos ist durch kleine Hagel und Olivenbäumen in den Tälern geprägt. Die Insel ist über Fähr- und Schnellbote von fast allen umliegenden Inseln zu erreichen.

Auf der Insel gibt es unzählige Wanderwege, die zum Beispiel zum Panagia Chrissopigi Kloster führen. Von hier aus hat man einen wunderschönen Ausblick auf das Meer und Sonnenuntergänge. Ein weiteres Highlight ist die kleine Kirche Poulati, von der man auf das Dorf Castro blicken kann. Die Aghios Andreas Kirche liegt in der Nähe von Vathy und ist ebenfalls ein besonderer Ort mit historischem Flair.
Sifnos bietet neben den vielen kulturellen Stätten auch kleine, einsame Strände. Zu empfehlen sind der Strand in Faros, der familienfreundliche Herronissos Strand und der nördlich gelegene Vroulidia Strand.
Am besten lässt sich die Insel zu Fuß oder vom Wasser aus erkunden, denn nur so gelangt man an einsame Buchten mit versteckten Stränden.

Domizile Reisen hat 4,54 von 5 Sternen | 216 Bewertungen auf ProvenExpert.com