lupe
icon_telefon_klein
 

Informationen zu Rhodos

Die Inselgruppe des Dodekanes liegt in der Ägäis am östlichen Rand Griechenlands in Sichtweite zur türkischen Küste. Er gehört zu den südlichen Sporaden. Der Name leitet sich von dem griechischen Wort für "zwölf Inseln" für die 12 Hauptinseln ab.

Tipps zu Rhodos

Die einmalig schöne Insel Rhodos wird auch Sonneninsel genannt. Sie liegt in der östlichen Ägäis und ist die viertgrößte Insel in Griechenland. Für Liebhaber einer gelungenen Mischung aus Strand und Kultur ist Rhodos das ideale Ziel. Zahlreiche faszinierende Strände laden zum Baden ein. Endlos lange Strandabschnitte oder romantische, fast unberührte Buchten, hier findet jeder sein Plätzchen. Am südlichen Ende der Insel wird einem ein außergewöhnlicher Strand präsentiert. Er ist nur nutzbar, wenn niedriges Wasser herrscht und dann ist er quasi eine Sandbank, die zur Insel Prasonisi führt. Durch den kräftigen Meltemi-Wind ist dieser Ort ein Eldorado für Wind- und Kitesurfer. Durch das Innere der grünen Insel Rhodos ziehen sich Hochebenen, Täler und Gebirge. Zeitzeugen aus der Antike, dem Mittelalter und der modernen Kulturgeschichte üben einen unwiderstehlichen Zauber auf jeden Besucher aus. Absolut sehenswert ist die Altstadt von Rhodos Stadt. Sie ist von einer 4 km langen imposanten Stadtmauer umgeben und wird vom Großmeisterpalast des Johanniterordens beherrscht. Lindos und seine Akropolis sind ebenfalls ein Highlight für jeden Inselbesucher. Wer Schmetterlinge mag, sollte auf keinen Fall das Tal der Schmetterling im Juli oder August verpassen.

Domizile Reisen hat 4,54 von 5 Sternen | 201 Bewertungen auf ProvenExpert.com