lupe
icon_telefon_klein
 

Informationen zu Antiparos

Tipps zu Antiparos

Die zu den Kykladen gehörende Insel Antiparos liegt in der südlichen Ägäis und hat eine Länge von 12,5 km und eine Breite von 5,5 km. Mit der Fähre, die regelmässig zwischen Paros und Antiparos hin und her pendelt, ist die Insel schnell und unkompliziert innerhalb von 10 Minuten zu erreichen.
Im Zentrum von Antiparos befindet sich die außergewöhnliche Tropfsteinhöhle Agios Ioannis, die weitläufig und beleuchtet ist. Der Eintritt und die vielen Treppen sind den Abstieg und späteren Aufstieg wert, denn den Besuchern werden spektakuläre Bilder geboten.
Der im Südwesten liegende Strand Agios Georgios (St. Georgio) ist für viele der schönste Ort der Insel. Er ist wenig besucht und hat viele, nur wenige Meter vom Strand entfernte Restaurants, die frische Köstlichkeiten aus dem Meer anbieten. Die Bucht der Despotiko Insel liegt in unmittelbarer Sichtweite. Südlich von dem Ort Antiparos liegt der große, familienfreundliche Fanari Strand. Er ist leicht zu erreichen und lädt zum Entspannen ein.
Rund um Antiparos gibt es Möglichkeiten, sich Boote oder Yachten zu chartern und die vielen kleinen einsamen Strände zu erkunden. Die Küsten von Antiparos sind ein Paradies für Taucher und Schnorchler.

Domizile Reisen hat 4,54 von 5 Sternen | 216 Bewertungen auf ProvenExpert.com