Reisebericht Griechenland 2017

Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit für meinen Reisebericht – es lohnt sich für Sie, denn Sie erhalten zahlreiche Infos von meiner Griechenlandreise und wertvolle Tipps für Ihren nächsten Urlaub. Vom 27. Mai bis zum 06. Juni 2017 war ich in Griechenland, um mich über die Saisonvorbereitungen in unseren Feriendomizilen zu informieren.

Mit  Agean Airlines (gehört zur StarAlliance) bin ich von München nach Thessaloniki geflogen. Ich bin von Thessaloniki auf die Halbinsel Kassandra gefahren, um mich über das umfangreiche Angebot im Kappa Resort zu informieren.

Details hierzu finden Sie in meinem BLOG . Das Resort mit Villen und Suiten hat mich überzeugt und es füllt eine Lücke zwischen den teilweise sehr einfachen Ferienunterkünften in Chalkidiki und den Luxushotel Danai und Sani Beach.

 

file:///Users/Helga_neu/Desktop/Neuer%20Ordner/boot.jpg file:///Users/Helga_neu/Desktop/Neuer%20Ordner/bavaria1.jpg

Ein schönes Erlebnis war die Ausfahrt mit dem Segelboot des Resorts am Tag vor der Weiterreise. Es ist eine BAVARIA CRUISER 40, auf der 8 Personen für einen Tagesausflug bequem Platz haben. Sie können das Segelboot auch für mehrere Tage mit Skipper chartern und Chalkidi erkunden. Anschliessend genießen Sie noch einige Tage in einer schönen Ferienvilla auf Kassandra. Nach drei Tagen auf Kassandra bin ich wieder zurück gefahren.

Auf meiner Rückreise nach Thessaloniki habe ich meinen Freund Kimon im Danai Beach Resort and Villas einen kurzen Besuch abgestattet. Er leitet das bekannte und edle Luxushotel in dritter Generation. Hier finden anspruchsvolle Gäste ein sehr gediegenes Ambiente.

Erfreulicherweise gibt es mittlerweile ein gutes Flugangebot von Thessaloniki zu einigen griechischen Inseln. So dauerte mein Flug nach Paros nur eine Stunde. Das war sehr angenehm, denn sonst wäre es eine Tagesreise gewesen.

Die Insel Paros, dass wissen viele von Ihnen, ist eine unserer Destinationen, die wir seit über 30 Jahren anbieten. Von Beginn hält uns Kostas mit den Agia Irini Häusern die Treue. Es hat sich sehr viel verändert in dieser Zeit. So gab es damals 2 oder 3 Flüge mit einer kleinen Propellermaschine und 3 Fähren pro Tag.

Heute ist Paros sehr gut angebunden und die Anreise ist wirklich einfach geworden. Seit der neue Flughafen in Betrieb ist, gibt es in den Sommermonaten 6 tägliche Flüge von und nach Athen mit größeren TurboProp Maschinen. Auch die Fährverbindungen mit superschnellen Catamarans sind bequem.

Mit Spiti Anavatos habe ich ganz aktuell ein attraktives, neues Feriendomizile akquiriert.